Veel gestelde vragen This is a new feature at this site. An interactive way to talk about the genealogies

The owner of this website pays about 400 dollar per month to keep this webiste in the air. In order to view the data follow this link donate any amount you want. Now also possible on a bankaccount in the Netherlands, made possible by the familybank . The site gets 80.000 hits daily. Please click on the advertisements to generate money for me

Home Search Login Your Bookmarks  
Share Print Bookmark


Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland



 


Notes: Die Stadt Haltern am See, bis 2001 einfach Haltern, liegt an der Lippe im nördlichen Ruhrgebiet und gilt im Volksmund als Tor zum Münsterland. Haltern gehört zum Land Nordrhein-Westfalen und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster.
Eingebettet in den Naturpark Hohe Mark ist Haltern umgeben von Waldgebieten und frei von Industrieansiedlungen. Sie ist daher eine oft besuchte Touristenstadt. Historisch gehört die Stadt zum Münsterland.
Geschichte
Entlang der Lippe zogen die Römer von Westen her immer tiefer ins westfälische Hinterland vor und legten Militärlager in Holsterhausen, Haltern, Oberaden, Beckinghausen und Anreppen an. Das Vorhaben, Germanien zu einer römischen Provinz zu machen, scheiterte im Jahre 9 n. Chr. mit der Varusschlacht. Auf dem heutigen Stadtgebiet Halterns gab es mehrere teils befestigte Lager und Kastelle, sowie einen Hafen an der Lippe. Viele Funde aus dieser Zeit sind im überregional bedeutsamen Westfälischen Römermuseum in Haltern ausgestellt. Siehe dazu auch Aliso.
Am 3. Februar des Jahres 1289 erhielt Haltern die niederen Stadtrechte von seinem Landesherrn und Fürstbischof von Münster, Everhard von Diest und damit das Recht, eine Stadtmauer zu errichten von der noch der Siebenteufelsturm erhalten ist. Der Verlauf der alten Wallanlagen lässt sich anhand der ringförmigen kleinen Wallstraßen um die Kernstadt erahnen (Straßen außerhalb des ehemaligen Walls: Alisowall, Schüttenwall usw.)
Neben vielen anderen Städten Westfalens war auch Haltern Mitglied der Hanse und zwar seit dem 14. Jahrhundert bis 1611. Aktivitäten Halterner Bürger im Handelsbund der Hanse sind sogar noch weiter zurück zu verfolgen. Heute ist Haltern Mitglied im Internationalen Hansebund der Neuzeit sowie im Westfälischen Hansebund, die mit ihrer Neugründung in den achtziger Jahren die Hanse wieder belebt haben.
Zur Zeit der Besetzung durch Napoleon im frühen 19. Jahrhundert gab es in…

OpenStreetMap

City/Town : Latitude: 51.7446274235827, Longitude: 7.182397842407227


Birth

Matches 1 to 3 of 3

   Last Name, Given Name(s)    Birth    Person ID 
1 Sepp, Maria Francisca  Approximately 1834Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I393481
2 Stanneveld, Hendrik  Approximately 1907Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I745703
3 Weinberg, Vogel Sophia Frederica Levie  02 September 1794Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I397481

Died

Matches 1 to 2 of 2

   Last Name, Given Name(s)    Died    Person ID 
1 van Ackeren, Johanna  23 July 1899Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I544620
2 Kammenga, Tonnis  21 August 1890Haltern, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I716224

Calendar

Ik vind deze site geweldig en wil graag financieel helpen het in stand te houden

Klik alstublieft hier om te lezen
over de veranderde situatie

I like this service very much and I want to donate money    

 


This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, written by Darrin Lythgoe 2001-2019.